Feldpost

Mechtild Borrmann trägt in ihrem Roman „Feldpost“ aus vielen Teilen die tragische Geschichte einer Familie während des Nationalsozialismus zusammen.

Ich, die Jungs und die Sache mit dem Coolsein

Die erste Liebe, Krisen in der Freundschaft und das allmähliche Erwachsenwerden – das sind Herausforderungen, denen sich alle Jugendlichen einmal stellen müssen, so auch die 14-jährige Lena. Sie ist die Hauptfigur in Yvonne Strucks viertem Jugendbuch „Ich, die Jungs und die Sache mit dem Coolsein“, das soeben im Boje Verlag erschienen ist.