Hand einer Schreibenden
Logo der Schreibwerkstatt „Satzgefüge“ des Niederrheinischen Literaturhauses der Stadt Krefeld

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 30 Jahren

Schreiben ist so eine Sache. Manchmal hat man eine Geschichte, die sich ganz wunderbar entwickelt, bis irgendwann … ja, was eigentlich? Ein anderes Mal will man loslegen, aber der Funke der Inspiration fehlt. Wenn du diese Probleme kennst, dann komm doch mal bei der Schreibwerkstatt „Satzgefüge“ vorbei.

Selfie der Satzgefüge-Mitglieder mit Autorin Kathrin Lange
Beim Sondertermin mit Kathrin Lange im Dezember 2023

Wir treffen uns einmal im Monat, um uns bei der Ideenfindung genauso zu unterstützen wie bei Flauten zwischendurch. Mit Schreibübungen und detailgenauem Feedback geht es gleich viel besser. Und außerdem lernst du Menschen kennen, die genauso gern schreiben wie du!

Anmeldung und Fragen an literaturhaus@krefeld.de

Leitung: Marlene Jäger

Vergangene Termine

Individuum – Masse – Kollektiv

Samstag, 17. Februar, 11:00 bis 14:00
Kaiser Wilhelm Museum
Joseph-Beuys-Platz 1
Krefeld, 47798
Google Karte anzeigen

„Satzgefüge“-Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 30 Jahren

Im Februar ist „Satzgefüge“ auf Exkursion: Gemeinsam besuchen wir die Ausstellung „Die große Verführung. Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur“ im Kaiser-Wilhelm-Museum. Nach einer Führung tauschen wir uns darüber aus, wie der Konsum von Waren und Werken unser Schreiben prägt und erörtern, ob und wie wir uns dieser Prägung widersetzen. In den Schreibübungen beschäftigen wir uns mit dem Spannungsfeld von Individuum und Masse und dem Kollektiv als möglicher Alternative.

Eintritt

Diese Werkstatt findet in Kooperation mit den Kunstmuseen Krefeld statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden an servicekunstmuseen@krefeld.de angenommen. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Action und Spannung

Samstag, 20. Januar, 11:00 bis 14:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

„Satzgefüge“-Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 30 Jahren

Action und Spannung sind nicht nur Elemente in Krimis und Thrillern. Wenn etwas auf dem Spiel steht, wird jede Art von Erzählung eindringlicher. Wie schaffen wir es, temporeiche Szenen zu schreiben, ohne die Übersicht zu verlieren? Wie entsteht Spannung, wie halten wir sie und wann lassen wir sie wieder los? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns im Januar.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Lernen von den Profis: Kathrin Lange

Portraitfoto der Autorin Kathrin Lange
16. Dezember 2023, 11:00 bis 16:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Satzgefüge – Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Ob Trolle und Feen in High-Fantasy-Büchern, die Infrastruktur Londons im historischen Roman oder die Schule um die Ecke im Jugendbuch – um diese Aspekte eines Romans nachvollziehbar und lebendig zu gestalten, benötigt es Grundkenntnisse in Weltenbau. Was sich hinter diesem Wort genau verbirgt, welche Strategien sich für alle und welche für ganz bestimmte Projekte eignen, erklärt uns Profi-Autorin Kathrin Lange.

Kathrin Lange (*1969) kennt sich mit ganz unterschiedlichen Genres aus: Jugendbücher mit fantastischen Elementen, historische Romane und Thriller zu wissenschaftlichen Themen gehören zu ihrem Repertoire. Sie ist Mitglied im Syndikat e.V., beim P.E.N. und bei den International Thriller Writers. Als Schreibcoach leitete sie gemeinsam mit Friederike Krohn und Cornelius Hartz bis 2019 das Literatur Labor Wolfenbüttel zur Förderung junger Schreibender zwischen 16 und 21 Jahren.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen zum Sondertermin sind bis 10 Tage vorher möglich. Weitere Informationen zur Werkstatt gibt es hier.

Titelfoto: © Susanne Krauss, München | www.susanne-krauss.com

Find out more »

Emotionale Szenen

18. November 2023, 11:00 bis 14:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Was macht eine gelungene emotionale Szene aus? Die Fallhöhe der Figur? Der Überraschungseffekt? Die Wortwahl? In dieser Werkstatt beschäftigen wir uns mit den Gefühlen, die unsere Figuren umtreiben, und den Gefühlen, die der Text bei den Lesenden auslösen soll. Gemeinsam erarbeiten wir Möglichkeiten, wie Charakterisierung, Textstrategien, physische Reize und körperliche Reaktionen zu dem von uns gewünschten Effekt kombiniert werden können.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Figurenentwicklung

14. Oktober 2023, 11:00 bis 14:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Figuren können „rund“ oder „flach“ sein, sich im Laufe der Handlung verändern oder gleichbleiben – und sind für viele von uns ausschlaggebend dafür, ob wir uns auf eine Geschichte einlassen. Welche Strategien wir nutzen können, um uns neue Figuren auszudenken und ihre Entwicklung mit der Handlung zu verknüpfen, ist Thema dieser Werkstatt. Dabei lassen wir uns von Literaturwissenschaft, Psychologie und Spielen inspirieren und wenden neue Ideen auf unsere eigenen Geschichten an.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Lernen von den Profis: Moira Frank

Foto Moira Frank
10. Juni 2023, 11:00 bis 16:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Satzgefüge – Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

In dieser Werkstatt ist Moira Frank zu Gast, die in ihren Romanen schmerzhaft und zärtlich über Freundschaft, Liebe und Gewalt schreibt, immer nah an den Figuren und oft rau im Ton. Sie spricht mit uns unter anderem über die Arbeit an komplexen, spannenden und auf selbstverständliche Weise queeren Figuren, die dazu beitragen, den deutschsprachigen Jugendbuchbereich vielfältiger zu machen. 

Moira Frank (*1993) studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim und lebt heute in Hamburg. Sie schreibt Bücher und Kurzgeschichten und erhielt 2013 den Walter-Serner-Preis. Ihre Jugendbücher „Sturmflimmern“ und „Nachtschwärmer“ sind bei cbj erschienen. „Nachtschwärmer“ wurde 2021 mit dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © privat

Find out more »

Stadtpoesie

13. Mai 2023, 11:00 bis 14:00
Hauptbahnhof
Am Hauptbahnhof 1
Krefeld, 47798
Google Karte anzeigen

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Satzgefüge on tour: Vom Hauptbahnhof aus unternehmen wir einen Spaziergang an besondere Orte in der Krefelder Innenstadt und lassen uns von ihnen inspirieren. Anschließend setzen wir unsere Eindrücke und Ideen in Lyrik und Kurzprosa um. Ob Zufallsgedicht, blackout poem, Sonett oder 100-Zeichen-Geschichte – wir probieren es aus. 

Eine Auswahl der entstandenen Arbeiten wird von 23. Juni bis 9. Juli 2023 im Rahmen von „urbanorama° – Festival für poetische Stadtmomente“ zu sehen oder hören sein – als Teil einer Ausstellung, als Tonspur oder vielleicht auch live gelesen. 

Mit urbanorama° öffnet SOUND – Kompetenzzentrum Social Urban Design der Hochschule Niederrhein Gelegenheitsräume für ästhetische Formate, die niederschwellig zugänglich sind, berühren und positive Stadterfahrungen ermöglichen. Die Inhalte des Festivals orientieren sich am Leben und Erlebbaren in der Stadt, erkunden und hinterfragen den Zustand des Urbanen und machen dessen besondere Qualitäten sinnlich erfahrbar. 

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Perspektive

15. April 2023, 11:00 bis 14:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Die Perspektive ist oft entscheidend dafür, wie wir einen Text lesen. Dabei kommt es nicht nur darauf an, welches Pronomen eingesetzt wird und wie viel eine Figur über sich und die Handlung weiß, sondern auch, wer im Text erzählt und wer fühlt. Bei der Werkstatt schauen wir uns verschiedene Beispiele an und probieren dann anhand unserer eigenen Texte aus, welche Effekte unterschiedliche Perspektiven und Fokalisierungen haben können.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »

Vortragstraining

18. März 2023, 11:00 bis 14:00
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstraße 21
Krefeld, 47803
Google Karte anzeigen

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren

Einen Text zu schreiben ist eine Sache, ihn überzeugend vorzutragen eine andere – und auch sie bedarf der Übung. Dafür laden wir im März jemanden ein, der sich damit bestens auskennt: Thomas Hoeps, Autor zahlreicher Erzählungen, Romane und Thriller, berät uns auf der Basis seiner über 300 absolvierten Lesungen dabei, wie wir das Beste aus uns und unseren Geschichten herausholen können, um das Publikum mitzureißen.

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Titelfoto: © Simon Erath

Find out more »
Jetzt teilen