Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

420s auf Tour

Bollwerk 107 Zum Bollwerk 107, Moers, Deutschland

Diesmal sind die jungen Autor:innen vom Niederrhein im Bollwerk 107 in Moers zu Gast. Je sieben Minuten Zeit haben die Vorlesenden für ihre Texte, von denen viele speziell für die Lesebühne verfasst und zum ersten Mal vor Publikum präsentiert werden. Und selbst geschriebene Live-Musik gibt es auch!

Figurenentwicklung

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren Figuren können „rund“ oder „flach“ sein, sich im Laufe der Handlung verändern oder gleichbleiben – und sind für viele von uns ausschlaggebend… Figurenentwicklung weiterlesen

Fantastisch schreiben

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Schreibworkshop für Kinder von 10 bis 14 Jahren mit Akram El-Bahay Eigene Welten erfinden, sprechende Tiere treffen oder Kriminalfälle lösen: Der Kinder- und Jugendbuchautor Akram El-Bahay lädt anlässlich des Bundesweiten… Fantastisch schreiben weiterlesen

Emotionale Szenen

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 25 Jahren Was macht eine gelungene emotionale Szene aus? Die Fallhöhe der Figur? Der Überraschungseffekt? Die Wortwahl? In dieser Werkstatt beschäftigen wir uns mit… Emotionale Szenen weiterlesen

AUSGEBUCHT: 7 für Alle: Benefiz-Krimitag des Syndikats

Landgericht, Großer Saal Nordwall 131, Krefeld, Nordrhein-Westfalen

Coelen / Hoeps / Küsters / Milani / Schlegel / Schmitz / Stickelbroeck Sieben bekannte Krimiautor:innen des Niederrheins geben sich im Krefelder Landgericht ein Stelldichein des professionellen Verbrechens. Anlass: Der 8. Dezember ist der Todestag eines der ersten deutschsprachigen Krimiautoren: Friedrich Glauser. Ihm zu Ehren veranstaltet die Vereinigung deutschsprachiger Krimiautor:innen SYNDIKAT e.V. seit 2011 den… AUSGEBUCHT: 7 für Alle: Benefiz-Krimitag des Syndikats weiterlesen

Action und Spannung

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

„Satzgefüge“-Schreibwerkstatt für alle von 15 bis 30 Jahren Action und Spannung sind nicht nur Elemente in Krimis und Thrillern. Wenn etwas auf dem Spiel steht, wird jede Art von Erzählung… Action und Spannung weiterlesen

AUSGEBUCHT: Eat & Read Griechenland

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Auch 2024 starten wir unser Literaturjahr mit dem kulinarischen Vorleseabend „Eat & Read“. Nach Island 2023 geht’s nun in den Süden. Unser Gastland mit zeitgenössischen Gedichten und traditioneller Küche ist: Griechenland.

Individuum – Masse – Kollektiv

Kaiser Wilhelm Museum Joseph-Beuys-Platz 1, Krefeld

Im Februar ist „Satzgefüge“ auf Exkursion: Gemeinsam besuchen wir die Ausstellung „Die große Verführung. Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur“ im Kaiser-Wilhelm-Museum. Nach einer Führung tauschen wir uns darüber aus, wie der Konsum von Waren und Werken unser Schreiben prägt und erörtern, ob und wie wir uns dieser Prägung widersetzen. In den Schreibübungen beschäftigen wir uns mit dem Spannungsfeld von Individuum und Masse und dem Kollektiv als möglicher Alternative.

AUSGEBUCHT: die Unabhängigen

Bar Gloriette Westwall 11, Krefeld, Deutschland

Neu! Es sind die unabhängigen Verlage, die immer wieder für großartige literarische Entdeckungen sorgen – mit Mut, Leidenschaft und etwas Verrücktheit. Darum stellen wir ab sofort zwei Mal im Jahr einen dieser Verlage vor. Unser erster Gast ist der Berliner Verbrecher Verlag, der in unserer Online-Abstimmung mit drei Vorschlägen die meisten Stimmen erhielt. Mit Verlegerin Kristine Listau sprechen wir über die Arbeit in der "Verbrecherei", und die beiden Autorinnen Dilek Güngör und Lorena Simmel lesen aus ihren neuen Romanen vor.