„Ohren aufgeklappt!“ – Das Vorlesefestival für Kinder in Krefeld

An vier Tagen im Jahr bekommen wir besonderen Besuch: Autor:innen von nah und fern reisen nach Krefeld, um Kinder von 6–13 Jahren mit ihren Geschichten bekannt zu machen und sie dabei anzuleiten, selbst kreativ zu werden. Am Vormittag bei der Lesung mit der Schulklasse, am Nachmittag beim offenen Programm kann das junge Publikum neue Welten kennenlernen, eigene Geschichten entwickeln, gemeinsam gestalten und die Ohren ganz weit aufklappen, um den Gästen zu lauschen. 

Ein Buch für Kinder unterscheidet sich besonders in einer Sache von einem Buch für Erwachsene: Es sieht fast immer viel schöner aus. Um das zu feiern, rücken wir für die diesjährige Ausgabe von „Ohren aufgeklappt!“ die Gestaltung in den Mittelpunkt. Von Illustration über Collage bis Comic: Der gekonnte Pinselstrich, das Erzählen ohne Worte und die liebevoll arrangierten Figuren bekommen diesmal die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

„Ohren aufgeklappt!“ ist eine Kooperation von Niederrheinischem Literaturhaus mit der Mediothek Krefeld und wird 2022 gefördert von Kulturrucksack NRW, den Freunden und Förderern der Mediothek e. V. und dem Lions Club Krefeld Niederrhein.

Kommende Veranstaltungen 

Vergangene Veranstaltungen

Montag, 13. Juni, 10:00 bis 11:00

Yaotaos Zeichen

Schullesung mit Yimeng Wu 

Lyon, Frankreich: Auf dem Dachboden ihrer Großeltern findet Lucie einen geheimnisvollen alten Koffer. Gehörte der etwa ihrem Urgroßvater Yaotao, der in den 1930er

Jetzt teilen
Montag, 13. Juni, 16:00 bis 19:00

Sommerbrise

Schreib- und Gestaltungsrallye mit Christina Bacher

Wir laden Kinder von 6–13 Jahren ein zu einer Rallye im Literaturhaus! Unter Anleitung der Kölner Kinder- und Jugendbuchautorin Christina Bacher schreiben

Jetzt teilen
Dienstag, 14. Juni, 16:00 bis 19:00

Digitale Foto-Comicwerkstatt

Mit Jugendbuchautorin Andrea Rings 

Für alle, die selbst gern erzählen, gibt es dieses Jahr eine ganz besondere Schreibwerkstatt: Die Jugendbuchautorin Andrea Rings kommt mit ihren iPads ins

Jetzt teilen
Mittwoch, 15. Juni, 10:00 bis 11:00

Lindbergh

Schullesung mit Torben Kuhlmann

Dank neuartiger Fallen wird Hamburg für Mäuse immer gefährlicher. Deshalb beschließt eine außergewöhnliche kleine Maus, die Stadt zu verlassen, um ihr Glück in Amerika

Jetzt teilen
Mittwoch, 15. Juni, 16:00 bis 17:00

Armstrong

Nachmittagslesung mit Torben Kuhlmann

Amerika in den 1950er Jahren. Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult

Jetzt teilen
Jetzt teilen