1. Veranstaltungen
  2. Veranstaltung

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Das Alphabet des Feuers

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Mit einem neuen genussreichen Veranstaltungsformat läuten wir das Lesungsjahr ein: Eat & Read präsentiert isländische Poesie und Kulinarik.

Liesel Willems: Hauptsache wir bleiben zusammen

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Liesel Willems liest aus ihrer neuen Erzählung über eine syrische Flüchtlingsfamilie. Die Illustrationen von Anne Kurth werden im Literaturhaus ausgestellt.

Satzgefüge

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Unsere Schreibwerkstatt wird ein Jahr alt! Zum Jubiläum begeben wir uns zurück zu den Anfängen und beschäftigen uns mit Sprache.

Ein von Schatten begrenzter Raum · Unser Deutschlandmärchen

Fabrik Heeder, Studiobühne 2 Virchowstr. 130, Krefeld

Die erste Begegnung zweier ganz besonderer Autor:innen: Die mit dem Büchner-Preis ausgezeichnete Emine Sevgi Özdamar trifft auf Huchel-Preisträger Dinçer Güçyeter.

Satzgefüge

Niederrheinisches Literaturhaus Gutenbergstraße 21, Krefeld

Einen Text zu schreiben ist eine Sache. Ihn überzeugend vorzutragen eine andere, und auch sie bedarf der Übung.

420s

35blumen Zum Alten Grünen Weg, Zugang Westwall 80, Krefeld

Genau 420 Sekunden: So viel Zeit haben die jungen Schreibtalente vom Niederrhein für ihren Vortrag bei unserer Lesebühne. Wer wissen will, wie die Schaffenswelt der jüngsten Autor:innengeneration aussieht, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

In blaukalter Tiefe · Der unendliche Gipfel

Kaiser Wilhelm Museum Joseph-Beuys-Platz 1, Café K +, Krefeld

Auf dem Meer - im Hochgebirge. Die Romane von Kristina Hauff und Toine Heijmans erzählen von Menschen in diesen extrem engen und zugleich unendlich weiten Räumen.

Küsse für Jet · Fahrradmod

Schlachtgarten Dießemer Straße 9, Krefeld

Liebevoll und gekonnt illustriert begleiten Joris Bas Backer und Tobi Dahmen ihre Figuren in ihren autobiografisch geprägten Graphic Novels „Küsse für Jet“ und „Fahrradmod“ beim Erwachsenwerden.